Welpenkauf

Einen Hund als Haustier zu halten, ist wunderschön. Es fällt mir schwer, mir ein Leben ohne Hund vorzustellen. Gerade Kinder profitieren sehr vom Zusammensein mit einem Tier.

Ein Hund sollte allerdings immer auch Hund sein dürfen und nicht als Menschenersatz herhalten müssen.

Hundehaltung ist keine Wissenschaft, wie vielleicht hier und da vermittelt wird, wer einen Hund halten möchte, sollte sich jedoch Einiges vorher überlegen:

 

Habe ich ausreichend Zeit?

Bin ich in der Lage, den Hund angemessen zu erziehen? Wer könnte mir dabei helfen?

Welcher Hund passt zu mir? Welpe oder erwachsener Hund, Mischling oder Rassehund? Welche Rasse?

Soll mein Hund eine Aufgabe erfüllen?

Kann ich mit den Eigenarten der gewünschten Rasse umgehen?

Ist die Betreuung im Urlaub gesichert?

Habe ich die finanziellen Mittel, um laufende Kosten zu decken?

Kann ich - hoffentlich - bis zu 16 Jahre für den Hund sorgen?

Woher bekomme ich meinen Hund?

 

Es ist gut, sich diese Fragen wirklich im Vorfeld zu stellen, denn alle Hundewelpen sind so "furchtbar" süß, dass man beim Anblick eines Wurfes junger Hunde kaum widerstehen kann.

 

Wir wünschen uns, dass  Sie bei Interesse an einem Welpen frühzeitig mit uns Kontakt aufnehmen. Sie können uns und unsere Hunde gerne schon vor Geburt der Welpen besuchen. Spätestens wenn die Welpen da sind, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie zu einem für beide Seiten unverbindlichen ersten Besuch kommen. Bevor wir Sie nicht persönlich kennen gelernt haben, werden wir keinen Welpen reservieren.

Die Welpen wachsen bei uns im Haus auf und werden optimal geprägt und sozialisiert.

 

Jeder Welpe bekommt: Eine Ahnentafel

                                          Eine Welpenmappe mit "Gebrauchsanweisung" mit vielen Tips zur Aufzucht,

                                                    wenn gewünscht einem "Barf"-Plan

                                          Ein Startpaket Futter

                                       

  Der Welpe kennt          Haushalts- und Alltagsgeräusche

                                          kleine Kinder

                                          andere Hunde

                                          verschiedene Untergründe

                                          verschiedene Spielzeuge

                                          Autofahren  

                                          Kommen auf Zuruf

                                          Das Kommando "Nein"

Der Welpe ist                  mehrfach entwurmt

                                          geimpft

                                          gechipt

                                          dem Tierarzt vorgestellt

                                          mehrfach dem Zuchtwart vorgestellt                 

 

Wir stehen ein Hundelben lang als Ansprechpartner zur Verfügung und freuen uns immer über Neuigkeiten.

 

Ich möchte ausdrücklich vor Hundehändlern mit "Billigangeboten" warnen, denn diese "produzieren" Welpen, weil sie sie verkaufen können. Zudem habe ich den EIndruck, dass sich in letzter Zeit die Fälle häufen, wo jemand der Meinung ist, bei Geldsorgen könne man mal schnell seine Hündin decken lassen - am Besten vom Nachbarshund, da kostet es nichts - und dann ein paar junge Hunde verkaufen. Jeder Kauf aus Mitleid führt zu einer folgenden "Weiterproduktion" - unter oft unglaublich quälenden Bedingungen für alle beteiligten Hunde.

Wir haben uns für Rassehunde und den CfBrH (Club für Britische Hütehunde, dem VDH angegliedert) entschieden, weil die Vorfahren der Hunde inclusive ihrer Gesundheitsdaten über viele Generationen bekannt sind und wir es reizvoll finden, von vorne herein in etwa zu wissen, welche Eigenschaften unser Hund haben wird. Wir können guten Gewissens sagen, dass der Betrag, den wir für einen so gezüchteten Rassehund gezahlt haben durch die sehr selten anfallenden Tierarztkosten jeweils mehr als ausgeglichen wurde. Das ist so, weil die Besitzer der Vorfahren unserer Hunde viel Geld für Untersuchungen ihrer Zuchttiere investiert haben und sorgfältig Verpaarungen geplant haben.